Grafik
Grafik

Datenschutz - Nachrichten 50. Kalenderwoche 2018

.


Vermehrte Cyberangriffe zum Jahresende
Die IT-Sicherheitslage in den Unternehmen ist nach wie vor durch die Vielzahl der Cyber-Gefahren angespannt. Ob gezielte Wirtschaftsspionage, Konkurrenzausspähung oder allgemeine Cyber-Angriffe, es entstehen den Unternehmen jährlich finanzielle Schäden in Milliardenhöhe. Unternehmen müssen sich auf neue Gefahrenquellen von Internet- oder Cyberattacken vorbereiten, die Infrastruktur und Industrieanlagen besser abschirmen.
Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) und Hersteller von Antiviren-Software warnen jährlich vor der weihnachtlichen Hochsaison der Cyberkriminalität. Gerade in der Vorweihnachtszeit werden mehr Transaktionen im Internet getätigt, mehr Seiten aufgerufen und Apps geladen. Online-Kriminelle veröffentlichen präparierte Links, versenden Phishing-Mails um mit ihren Trojanern die PCs der Unternehmen auszuspionieren oder per CEO-Fraud (Cheftrick) Mitarbeitern – welche im Namen des Unternehmens transferieren dürfen - zu Überweisungen für ein angeblich dringendes und sehr geheimes Projekt zu bewegen. Im aktuellen Zeitalter sind schützenswerte Daten Bestandteil vieler betrieblicher Abläufe. Die Sicherheit sensibler Daten hängt ganz wesentlich davon ab, dass nicht nur mit technischen Mitteln hochsensible Informationen gesichert werden, sondern auch die Sensibilisierung aller Mitarbeiter in Unternehmen - jeglicher Größe - durchgeführt werden.
-ck-

Angriffe auf Unternehmensnetzwerke anhand Social Engineering
Netzwoche ch - "Gefährlicher Schädling: Melani schlägt Alarm wegen Emotet-Trojaner"
https://www.netzwoche.ch/news/2018-12-13/melani-schlaegt-alarm-wegen-emotet-trojaner

Unterbesetzte IT-Abteilungen
IT-Sicherheit online – "Gefährliche Weihnachtszeit"
https://www.itsicherheit-online.com/blog/detail/sCategory/222/blogArticle/2616

Cyberkriminelle greifen große Unternehmen und Konzerne an
IT-Sicherheit online - "Best of Hacks: Highlights September 2018"
https://www.itsicherheit-online.com/blog/detail/sCategory/222/blogArticle/2595

Emotet richtet Millionenschäden an
N-TV online - "Dynamit-Phishing" mit Emotet Trojaner richtet weltweit großen Schaden an"
https://www.n-tv.de/technik/Trojaner-richtet-weltweit-grossen-Schaden-an-article20767402.html

Gefährlicher Datei-Anhang beschädigte Computer und Server
WDR online - "Polizei warnt vor Viren in Bewerbungs-Mails"
https://www1.wdr.de/nachrichten/westfalen-lippe/virus-bewerbung-mail-suedwestfalen-100.html

Gefährliche Phishing-Welle
Focus online - "Fake-Mails: Rechnungen mit fiesen Viren: Wenn Sie sie anklicken, riskieren Sie Schäden"
https://www.focus.de/digital/computer/fake-mails-rechnungen-mit-fiesen-viren-wenn-sie-sie-anklicken-riskieren-sie-hohe-schaeden_id_10048759.html

Spurenloser Datendiebstahl anhand Analysegeräte
Behörden Spiegel online – "Sicherheit: Ungesicherte IT-Hardware – ein unterschätztes Risiko"
https://www.behoerden-spiegel.de/2018/12/12/ungesicherte-it-hardware-ein-unterschaetztes-risiko/

 

Bußgeld für unerlaubtes Telefonmarketing
Telefonwerbung gegenüber Verbrauchern ohne deren vorherige ausdrückliche Einwilligung, ist nicht erlaubt. Im vergangenen Jahr sind bei der Bundesnetzagentur über 125.000 Beschwerden bei der Bundesnetzagentur eingegangen und Bußgelder über 800. 000 € verhängt worden.
Verbraucher die durch unerlaubte geschäftliche Werbeanrufe belästigt werden, sollen dies der Bundesnetzagentur melden, da diese auf genaue Informationen angewiesen ist um handeln zu können.
-ck-

Bundesnetzagentur verhängte die höchstmögliche Geldstrafe wegen unerlaubter Telefonwerbung
Spiegel online - "300.000 Euro Strafe: Telefonterror - Firma muss hohes Bußgeld zahlen"
http://www.spiegel.de/wirtschaft/service/bundesnetzagentur-verhaengt-300-000-euro-bussgeld-wegen-telefonterror-a-1243006-amp.html

Wettbewerbsverstoß: Unerlaubte Werbeanrufe
Bundesnetzagentur online - "Unerlaubte Telefon Werbung (Cold Calls)"
https://www.bundesnetzagentur.de/DE/Sachgebiete/Telekommunikation/Verbraucher/UnerlaubteTelefonwerbung/unerlaubtetelefonwerbung-node.html;jsessionid=7AF073492C07E40AFC20A681AF43CFBC

 

Nachrichtenticker:
Weitere Nachrichten im Kurzüberblick


1. Carsten Eilers - IT-Sicherheit
Carsten Eilers - "Microsofts SDL, Phase 3 (Design) und 4 (Implementation)"
https://www.ceilers-news.de/serendipity/1014-Microsofts-SDL,-Phase-3-Design-und-4-Implementation.html

2. Warnung vor Brute-Force-Angriff
Heise Security online - "Sicherheitslücke in Logitech Options: Tastaturen wie von Geisterhand bedient"
https://www.heise.de/security/meldung/Sicherheitsluecke-in-Logitech-Options-Tastaturen-wie-von-Geisterhand-bedient-4250488.html

3. Mögliches Problem?: Unbemerkte Datenweitergabe anhand eingebauter SDK in Apps
Heise online - Android-Apps übertragen sensible Daten an Facebook
https://www.heise.de/newsticker/meldung/Android-Apps-uebertragen-sensible-Daten-an-Facebook-4249863.html

 


Blossey & Partner

Schloss Dürrwangen
Hauptstraße 3
91602 Dürrwangen

Großraum Berlin
Berliner Straße 9
06886 Wittenberg

Telefon:
+49 98 56 - 92 19 991
Mail | Kontakt | Impressum 

Deutsch English