Grafik
Grafik

Datensschutz - Nachrichten 38. Kalenderwoche 2018

.

 

Online-Systeme im Fokus der Datenschutz-Pannen
Firmen müssen sich auf neue Gefahrenpotenziale anhand von Cyberattacken vorbereiten, somit die Infrastruktur und Industrieanlagen besser abschirmen. Allein in den vergangenen zwei Jahr hatte jedes dritte Unternehmen erfolgreiche IT-Sicherheitsvorfälle zu verzeichnen – Tendenz steigend. Fachwissen ist nicht mehr nötig, denn inzwischen kann jeder Kriminelle ohne fundiertes Expertenwissen im Darknet, beziehungsweise in der Underground Economy, Dienstleistungen als „Cyber Crime as a Service“ einkaufen. Somit steigt das Gefahrenpotenzial der Cybercrime-Delikte auf ein unbekanntes Höchstmaß an.
Beispiele aus dieser Woche: Laut Medienberichten mussten erneut Unternehmen schwerwiegende Datenschutz-Pannen einräumen. Das Ziel und Beute von Cyberattacken in dieser Woche waren sensible Informationen wie Gesundheitsdaten, Bewerberdaten, Kundendaten samt Zahlungsinformationen.
Die Vorfälle in dieser Woche zeigen einmal mehr, dass in vielen Bereichen geeignete technische und organisatorische Maßnahmen (TOMs) in den Unternehmen fehlen.
-ck-

Über Kunden-Portal Einsicht auf fremde hochsensible Gesundheitsdaten möglich
Nau Media ch - "CSS: Heikle Datenpanne"
https://www.nau.ch/politik-wirtschaft/wirtschaft/2018/07/04/heikle-datenpanne-bei-der-css-65362729

Datenpanne anhand Softwareproblem im Ratsinformationssystem
Kölner Stadt-Anzeiger online - "Datenpanne bei Stadt Overath Bewerberdaten für Amt des Kämmerers waren offen einsehbar"
https://www.ksta.de/region/rhein-berg-oberberg/overath/datenpanne-bei-stadt-overath-bewerberdaten-fuer-amt-des-kaemmerers-waren-offen-einsehbar-30919306

Systemumstellung: Kundendaten des Unternehmens für außenstehende im Netz frei verfügbar
Heise online - "Datenleck bei Domainfactory: Kunden sollen Passwörter ändern"
https://www.heise.de/newsticker/meldung/Datenleck-bei-Domainfactory-Kunden-sollen-Passwoerter-aendern-4104495.html

Zapfsäule gehackt
Die Presse com - "Hacker zapfen an Tankstelle 2300 Liter "Gratis"-Benzin"
https://diepresse.com/home/techscience/5461100/Hacker-zapfen-an-Tankstelle-2300-Liter-GratisBenzin

Massive Datenpanne bei Social-Media-Archiv-App
Timehay Data Breach - 21 Millionen Betroffene - Betroffene bis 4. Juli Hack
https://www.tekk.tv/welt/timehay-data-breach-21-millionen-betroffene-betroffene-bis-4-juli-hack/

Adressen von Soldaten und UR-Geheimdienstmitarbeitern öffentlich einsehbar
SWR online – "Neue Datenpanne bei Fitness-App"
https://www.swr.de/swraktuell/Neue-Datenpanne-bei-Fitness-App,kurz-datenpanne-100.html

Immer häufiger Mega-Datenpannen
Die Welt online - "So teuer sind Hackerangriffe für Unternehmen"
https://www.welt.de/wirtschaft/webwelt/article179145348/Hacker-Studie-So-teuer-wird-ein-Datenleck-fuer-Unternehmen.html

Unternehmen unterschätzen die Folgen einer Datenpanne
IT-Daily net - "Rechtliche Konsequenzen von Cyberattacken
https://www.it-daily.net/analysen/19036-rechtliche-konsequenzen-von-cyberattacken



Datenschutz: Hilfe durch Service beim Landesamt
Das Bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht in Ansbach hat eine Hotline für Vereine und ehrenamtlich Tätige aus Bayern eingerichtet, zwecks schnelle und unkomplizierte Hilfestellung zur Umsetzung des neuen europäischen Datenschutzrechts (Datenschutz-Grundverordnung – DS-GVO).
Die Hotline ist von Montag bis Freitag von 08:00 Uhr bis 19:00 Uhr unter der Telefonnummer: 0981-53-1810 erreichbar. Zudem werden zweimal in der Woche die 10 meistgestellten Fragen samt Antworten zur Umsetzung der DS-GVO auf der Homepage (www.lda.bayern.de) veröffentlicht. Zusätzlich hat das BayLDA einen E-Mail-Kontakt (vereine@lda.bayern.de) eingerichtet, um weitere Fragen zu den Datenschutz-Vorschriften zu beantworten.
-ck-

Service zur Umsetzung der europäischen DS-GVO
Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht – "Hotline"
https://www.lda.bayern.de/de/hotline.html

Veröffentlichung der meistgestellten Fragen zur DS-GVO
Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht – "Häufig gefragt"
https://www.lda.bayern.de/de/faq.html



Nachrichtenticker:
Weitere Nachrichten im Kurzüberblick


1. Carsten Eilers - IT-Sicherheit Carsten
Eilers - "Mobile Security – Bluetooth auf den Sicherheitskonferenzen 2016, Teil 2"
https://www.ceilers-news.de/serendipity/977-Mobile-Security-Bluetooth-auf-den-Sicherheitskonferenzen-2016,-Teil-2.html

2. Vorsicht Fälschung: Betrügerische SMS sofort löschen
Focus online - "GMX-Nutzer betroffen-Diese SMS sollten Sie löschen: Betrüger wollen Ihre E-Mail-Zugangsdaten erbeuten"
https://www.focus.de/digital/videos/gmx-nutzer-betroffen-betrueger-wollen-ihre-e-mail-zugangsdaten-erbeuten_id_7154766.html

3. Sicherste Zahlungsart: Keine Vorauskasse leisten
T-Online digital – "Landeskriminalamt: so erkennen Sie Fake – Shops im Netz
https://www.t-online.de/digital/sicherheit/id_84095462/landeskriminalamt-so-erkennen-sie-fake-shops-im-netz.html

− − −

Liebe Leser unserer Datenschutznachrichten

Unser Redaktionsteam befindet sich im Urlaub. Danach gibt es unsere News in gewohnter Regelmäßigkeit und Qualität.
Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und freuen uns darauf, Sie in der 32. Kalenderwoche wieder bei uns begrüßen zu dürfen.
-ck -

− − −

 


Blossey & Partner

Schloss Dürrwangen
Hauptstraße 3
91602 Dürrwangen

Großraum Berlin
Berliner Straße 9
06886 Wittenberg

Telefon:
+49 98 56 - 92 19 991
Mail | Kontakt | Impressum 

Deutsch English