Grafik
Grafik

Datenschutz - Nachrichten 18. Kalenderwoche 2018

.

Datenskandal im Gesundheitswesen
Mit zu den sensibelsten Daten gehören die Gesundheitsdaten – Daten, die jeder Bundesbürger besitzt. Leichtfertiger Umgang mit diesen hochsensiblen medizinischen Daten wirken umso dramatischer, wenn diese Daten in die Hände von Unbefugten gelangen, wie das aktuelle Beispiel zeigt:
Laut Medienberichten wurden deutschlandweit aus Krankenhäusern digitale Klinikdaten und möglicherweise auch hochsensible Patientendaten scheinbar gestohlen. Ein früherer Mitarbeiter des Krankenhaus-Zweckverbandes Rheinland (KHZV), der mit der Auswertung der Daten betraut war, steht im Verdacht, massenhaft sensible Daten illegal kopiert und weitergeleitet zu haben. Noch ist unklar, wer hinter dem mutmaßlichen Datenklau steckt und um welche Daten es sich handelt. Die Staatsanwaltschaft und unabhängige Wirtschaftsprüfer sind mit der Prüfung des Falls beauftragt.
-ck-

Sensible Daten aus Kliniken gestohlen?
N-TV online - "Über 300 Krankenhäuser betroffen: Sensible Daten aus Kliniken gestohlen?"
https://www.n-tv.de/panorama/Sensible-Daten-aus-Kliniken-gestohlen-article20411146.html

Datendiebstahl in Krankenhäusern
RP online – "Düsseldorf: Patientendaten aus Kliniken in NRW gestohlen"
http://www.rp-online.de/politik/patientendaten-aus-kliniken-in-nrw-gestohlen-aid-1.7549649

 

Sicherheits-Schwächen in der kritischen Infrastruktur
Kritische Infrastrukturen (KRITIS) sind Institutionen und Einrichtungen mit wichtiger Bedeutung für das staatliche Gemeinwesen - die Bevölkerung. Darunter zählen Unternehmen in den Bereichen Gefahrenstoffe, Energie, Informationstechnik, Telekommunikation, Transport und Verkehr, Gesundheitsversorgung, Wasser, Ernährung sowie das Finanz- und Versicherungswesen. Bei Ausfall oder Beeinträchtigung von kritischen Infrastrukturen kann es im Extremfall zu erheblichen Störungen wie zum Beispiel zu Versorgungsengpässen, Zusammenbruch der öffentlichen Sicherheit und Ordnung, sowie andere dramatische Auswirkungen kommen.
-ck-

Energieversorger im Visier von Cyberkriminellen
Süddeutsche online - "Energieversorgung: Hacker-Angriff auf deutsche Stromlieferanten" http://www.sueddeutsche.de/digital/energieversorgung-hacker-angriff-auf-deutsche-stromlieferanten-1.3966477

Neuer Sicherheitskatalog konkretisiert das IT-Sicherheitsgesetz
All About Security online - "Aktueller Stand der KRITIS-Anforderungen bei Energieanlagenbetreibern"

https://www.all-about-security.de/security-artikel/management-und-strategie/single/aktueller-stand-der-kritis-anforderungen-bei-energieanlagenbet/

 

Medienberichte über Datenschutzpannen in dieser Woche
Die unten aufgeführten Beispiele zeigen: Es lohnt sich, den Datenschutz nicht als lästige Pflicht zu betrachten. Es empfiehlt sich, statt zu hoffen, dass das eigene Unternehmen vom bekannt werden möglicher Datenschutzpannen  verschont bleibt – Datenschutzmaßnahmen zu integrieren und als Wettbewerbsfaktor offensiv zu nutzen.
-ck-

Sensible personenbezogene Kundendaten nicht gesichert
Netzwoche ch - "Persönliche Daten frei zugänglich: Yourtaxi geht nach Datenleck offline" http://www.netzwoche.ch/news/2018-04-03/yourtaxi-geht-nach-datenleck-offline

Softwarefehler im Webshop ermöglicht Administrator-Rechte
Watson ch - "Watson-Leser stößt auf Datenleck beim Kanton Zürich – diese Daten waren betroffen"
https://www.watson.ch/Digital/Schweiz/309905033-watson-Leser-stoesst-auf-Datenleck-beim-Kanton-Zuerich------diese-Daten-waren-betroffen

Softwarefehler machte Passwörter sichtbar
SWR online - "Datenpanne beim Kurznachrichtendienst: Millionen Twitter-Passwörter unsicher"
https://www.swr.de/marktcheck/datenpanne-beim-kurznachrichtendienst-millionen-twitter-passwoerter-unsicher/-/id=100834/did=21632764/nid=100834/19n8bmp/index.html

 

 

Nachrichtenticker:
Weitere Nachrichten im Kurzüberblick


1. Carsten Eilers - IT-Sicherheit
Carsten Eilers - "Die Entwicklung der Bluetooth-Sicherheit, Teil 1: Sicherheitsmodi und Sicherheitsstufen"

https://www.ceilers-news.de/serendipity/955-Die-Entwicklung-der-Bluetooth-Sicherheit,-Teil-1-Sicherheitsmodi-und-Sicherheitsstufen.html

2. Acht neue Intel-Sicherheitslücken

Heise Security online - "Spectre-NG: Intel-Prozessoren von neuen hochriskanten Sicherheitslücken betroffen, erste Reaktionen von AMD und Intel Update"
https://www.heise.de/security/meldung/Spectre-NG-Intel-Prozessoren-von-neuen-hochriskanten-Sicherheitsluecken-betroffen-4039302.html

 


Blossey & Partner

Schloss Dürrwangen
Hauptstraße 3
91602 Dürrwangen

Großraum Berlin
Berliner Straße 9
06886 Wittenberg

Telefon:
+49 98 56 - 92 19 991
Mail | Kontakt | Impressum 

Deutsch English