Grafik
Grafik

Im Urlaub ist Vorsicht bei der Internet – Nutzung geboten

.

 

Nur mal eben im Urlaub seine Mails checken, dazu kann ein Besuch in einem Internet-Cafe erhebliche Risiken mit sich bringen. Sonne, Meer – Urlaubsstimmung lässt so manchen Reisenden sein gewohntes Misstrauen vergessen und leichtfertig wird mit persönlichen Daten umgegangen. Nicht nur das die Rechner im Internet-Cafe für Jedermann zugänglich sind auch in punkto IT-Sicherheit sind diese meist schlecht ausgestattet. Die Möglichkeit dass im Hintergrund heimlich ein Programm mitläuft und die persönlichen Daten der Benutzer an Kriminellen weitergibt ist groß. Damit es nach dem Urlaub keine böse Überraschung gibt, hier ein paar Tipps was bei der Internetnutzung im Urlaub zu beachten ist:

Ein separates Mail-Konto für Urlaubsgrüße schon vor der Reise anlegen – somit ist Ihr normales Mail-Konto nicht dem Risiko des Passwortdiebstahls ausgesetzt.

Bankgeschäfte vor dem Urlaub erledigen und wenn es sich dennoch nicht vermeiden lässt, unbedingt auf eine verschlüsselte Übertragung der Daten achten. Zudem besteht auch die Möglichkeit vor dem Urlaub mit der Bank ein Limit für die täglichen Geldbewegungen bei Online-Banking zu vereinbaren.

Nach jeder Internetsitzung löschen Sie alle temporären Daten wie Verlauf, Browser-Cache, Cookies und angelegte temporäre Dateien.

Sollten Sie sich bei einem Online-Dienst (z.B. Ihrem Mail-Dienst) angemeldet haben, vergessen Sie nicht sich wieder abzumelden. Ihre Daten könnten sonst von dem nachfolgenden Nutzer eingesehen und Ihr Zugang sogar missbraucht werden.

Wenn Sie mit dem eigenen Notebook in Urlaub gehen dann alle Daten mit einem Backup unbedingt vorher sichern und sensible Daten die Sie mitnehmen verschlüsseln. Somit sind Sie im Falle eines Diebstahls vor Datenklau geschützter.

Bei einer Internetverbindung mit dem eigenen Notebook, birgt eine UMTS-Karte weniger Risiken als mit WLAN. Sollten Sie den WLAN-Zugang im Hotel oder an öffentlichen Hotspots nutzen, unbedingt eine umfassende Schutz-Software mit mindestens Firewall und Virenscanner einsetzen.
-ck-


 

IT-Sicherheit online - Sicher vor Datenklau im Urlaub
https://www.itsicherheit-online.com/news/sicher-vor-datenklau-im-urlaub

Unverschlüsselte Übertragung: Enormes Missbrauchspotenzial bei offenen WLAN-Hotspots
Handelsblatt online - "Datenschutz in öffentlichen Netzen: Wenn der WLAN-Hotpot im Airport spioniert"

http://www.handelsblatt.com/technik/it-internet/cebit2016/datenschutz-in-oeffentlichen
-netzen-wenn-der-wlan-hotspot-im-airport-spioniert/13041110.html

Zentrale Punkte vor Reiseantritt und während des Urlaubs beachten
DsiN online - "Im Urlaub sicher ins Netz"
https://www.sicher-im-netz.de/im-urlaub-sicher-ins-netz
 
Absicherung von Smartphone und Laptop

DsiN online - "Sicherheit für unterwegs"
https://www.sicher-im-netz.de/sicherheit-fuer-unterwegs

Sichere Unternehmensdaten
Havard Business Manager online - "Dem Raub von Geschäftsgeheimnissen keine Chance geben"
http://www.harvardbusinessmanager.de/tipp-des-tages/a-1079560.html

Wirtschaftskriminalität: Angriffsmöglichkeiten mit auf Tour
Sächsische Zeitung online - "Cyber-Angriffe nehmen zu"
http://www.sz-online.de/nachrichten/cyber-angriffe-nehmen-zu-3340608.html

Unterwegs mit mobilen Endgeräten und Datenträger

DsiN online - "Mobile Geräte"
https://www.sicher-im-netz.de/mobile-geraete


Weitere Sensibilisierungsinformationen stehen Ihnen als pdf zum download zur Verfügung.

(75 KB)

Blossey & Partner

Schloss Dürrwangen
Hauptstraße 3
91602 Dürrwangen

Großraum Berlin
Berliner Straße 9
06886 Wittenberg

Telefon:
+49 98 56 - 92 19 991
Mail | Kontakt | Impressum 

Deutsch English