Grafik
Grafik

Praktikanten, Lehrlinge und der Datenschutz

.

All diejenigen, die zum ersten Mal ins Berufsleben reinschnuppern, gehen recht unbedarft mit Informationen um. Im Freundeskreis wird, ohne sich über die Folgen klar zu sein, über das neu erlebte – über die Arbeit gesprochen. Hier bedarf es dringender Aufklärungspflicht seitens des Arbeitsgebers, damit keine vertraulichen Geschäftsabläufe und personenbezogene Daten an die Öffentlichkeit gelangen.

Angelegenheiten, die der Geheimhaltung unterliegen, gibt es in jedem Betrieb. Deshalb sollte die Verpflichtung zur datenschutzrechtlichen Geheimhaltung Bestandteil eines jeden Praktikumsvertrages und Ausbildungsvertrages sein. Gleich zu Beginn des Praktikums oder der Ausbildung sollten die Praktikanten zur Verschwiegenheit und zur datenschutzrechtlichen Geheimhaltung durch eine Erklärung im Vertrag verpflichtet werden, welche auch die Schweigepflicht nach der Beendigung des Praktikums beinhaltet. Im Rahmen der Erklärung sollte ferner geregelt werden, dass die Verwendung von personenbezogenen Daten im Rahmen des Kundenschutzes untersagt ist, was ausschließt, dass der Praktikant oder der Auszubildende außerhalb des betrieblichen Rahmens an Kunden herantritt.

Während der Ausbildung oder dem Praktikum sollte den Praktikanten und Auszubildenden der Zugang zu personenbezogenen Daten außerdem auf ein absolutes und unvermeidliches Mindestmaß beschränkt werden. Auch Geschäftsvorgänge und Betriebsabläufe, die in ihrer Geheimhaltungsstufe sehr hoch bzw. hoch eingestuft sind, sollten ihnen nur in Ausnahmefällen dargelegt oder zugänglich gemacht werden.

Um datenschutzrechtlich für eine sichere und solide Basis zu sorgen, sollten Auszubildende oder Praktikanten gleich zum Antritt der Ausbildung bzw. des Praktikums nach Paragraf 5 des Bundesdatenschutzgesetzes schriftlich zur Verschwiegenheit verpflichtet werden.
-ck-

Auszubildende und Praktikanten bei der Aufnahme ihrer Tätigkeit auf das Datengeheimnis verpflichten
Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht online - "Verpflichtung auf das Datengeheimnis"
http://www.experto.de/ausbildung/datenschutz-auch-azubis-sollten-verpflichtet-werden.html

Effektive Regelungen für vertrauliche Informationen

IHK Nürnberg online - "Verräterische Blicke"
https://www.ihk-nuernberg.de/de/IHK-Magazin-WiM/WiM-Archiv/WIM-Daten/2008-02/Special/Personalwirtschaft/Verraeterische-Blicke.jsp





Blossey & Partner

Schloss Dürrwangen
Hauptstraße 3
91602 Dürrwangen

Großraum Berlin
Berliner Straße 9
06886 Wittenberg

Telefon:
+49 98 56 - 92 19 991
Mail | Kontakt | Impressum 

Deutsch English