Letzte Änderung: 13.01.2020

Datenschutzvorfälle im Bereich

Telemedien 2019

Ob Hacking-Attacken oder Sicherheitslücken in Unternehmen, die Datensicherheit im Web lässt weiterhin zu wünschen übrig. Die Pannenserien setzen sich auch dieses Jahr fort.
-ck-


09.12.2019
Telefon-Hotline mit zu leichtem Authentifizierungsverfahren: Herausgabe personenbezogenen Kundendaten an Unberechtigte"
Heise online - "DSGVO-Verstoß: 1&1 muss knapp 10 Millionen Euro Strafe zahlen
https://www.heise.de/newsticker/meldung/DSGVO-Verstoss-1-1-muss-knapp-10-Millionen-Euro-Strafe-zahlen-4608676.html

18.04.2019
Jahrelang Kontaktdaten von Nutzern gesammelt

IT-Daily net - "Facebook nächste Datenpanne - 1,5 Millionen Nutzern betroffen"
https://www.it-daily.net/shortnews/21222-facebook-naechste-datenpanne-1-5-millionen-nutzern-betroffen

15.04.2019
Microsoft informiert Nutzer über Datenpanne seines Webmail-Services

CRN online - "Hacker erbeuten Service-Zugangsdaten: Outlook-Konten kompromittiert"
https://www.crn.de/security/artikel-119718.html

04.04.2019
Kunden-Accountdaten lagen ungeschützt im Web

Tagesschau online - "Bis zu 540 Millionen Kundendaten: Erneut massive Datenpanne bei Facebook"
https://www.tagesschau.de/wirtschaft/facebook-daten-cloud-103.html

03.04.2019
Dubiose Maßnahme: Passwort-Abfrage erlaubt Vollzugriff auf das E-Mail-Konto der Nutzer

Golem online - "Datenschutz: Facebook verlangte Passwort von privatem E-Mail-Konto"
https://www.golem.de/news/datenschutz-facebook-verlangte-passwort-von-privatem-e-mail-konto-1904-140426.html

19.02.2019
Sicherungskopien der Smartphone-Gerätespeicher fremder Kunden weitergereicht

Heise online - "Panne in Telekom-Shop: Kundin erhält fremde Daten"
https://www.heise.de/newsticker/meldung/Kundin-erhaelt-fremde-Daten-Panne-in-Telekomshop-4312865.html