Letzte Änderung: 17.10.2019

Datenschutz-Glossar

Datenschutz ist ein interessantes, hoch komplexes Themengebiet. Zur Orientierung haben wir die wichtigsten Begriffe für Sie zusammengestellt. Anregungen sind uns willkommen!

 

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Ü




Logfile

Logfile – auch Systemprotokolldatei genannt, enthält das automatisch geführte Protokoll aller Aktionen von Prozessen auf einem EDV–System, welche meistens aus anonymisierten personenbezogenen Daten bestehen, nämlich die Verhaltensdaten des Computerbenutzers. Unter Anderem wird die Anmeldung am System protokolliert, sowie weitere wichtige Zugriffsinformationen auf das Betriebssystem und viele Anwenderprogramme.

Vielfach werden systemseitig alle Aktionen ausgezeichnet, um eine spätere Fehlereingrenzung zu ermöglichen.


Löschung

Löschung bedeutet die unwiederbringliche Vernichtung gespeicherter personenbezogener Daten. Sie sind nach Wegfall des Grundes ihrer Erhebung oder unzulässiger Datenspeicherung unverzüglich zu löschen. Für eine späteren Verwendung Daten auf Vorrat zu speichern ist nicht zulässig.